15. Türchen unseres Kaffeekalenders: Der Kaffee-Smoothie – Vitaminkick für die kalte Jahreszeit

Morgen ist ja schon wieder Mittwoch. Die Woche geht bei uns wieder sehr schnell voran. Heiligabend steht bereits in 9 Tagen vor der Tür und so lange werdet ihr noch täglich von uns mit Rezepten versorgt.

Wir haben in unseren Rezepten zuvor unsere Haut gegen den Winter fit gemacht und auch unsere Halsschmerzen erfolgreich bekämpft. Einen weiteren aber sehr leckeren Beitrag zu unserer Gesundheit wollen wir mit dem heutigen Türchen aus unserer Kaffeekalender-Serie leisten.

Smoothies sind jedem mittlerweile als gesunde Vitaminshakes bekannt. Das diese auch mit Kaffee zubereitet werden können, ist auch uns neu und wir haben direkt ein Rezept für ein eigenes Kaffe-Smoothie zusammengestellt. Es wird allerdings nicht wie übliche Gemüse-Obst Smoothies kalt, sondern warm serviert. Und zusätzlich ist dieser Smoothie 100% selbstgemacht! Probiert es doch ebenfalls aus und lasst euch überraschen von unserem Vitamin-Kaffee-Smoothie.

Wir sind der Meinung, wenn es gesund sein soll, dann doch auch gleichzeitig fruchtig-lecker.

Die Zutaten für unseren Kaffee-Smoothie:

  1.  400 ml heißer Kaffee
  2. 1 EL brauner Zucker
  3. 2 Bananen
  4. 1/2 Vanilleschote oder Vanillepulver nach Belieben
  5. 2 EL gemahlene Mandeln
  6. 2 TL Ahornsirup
  7. 2 EL Sahne

Die Zubereitung unseres Kaffee-Smoothies:

Zuerst brühen wir unseren Kaffee auf und vermischen diesen mit dem brauen Zucker. Dann geben wir die Bananen mit den Vanilleschoten, den gemahlenen Mandeln und dem Ahornsirup in eine Rührschüssel und vermengen das Ganze mit einem elektrischen Rührstab und machen daraus unseren Bananen-Smoothie. Den Kaffee geben wir nun in Latte Macchiato Gläser und geben noch unseren Bananen-Smoothie hinein. Die Sahne schlagen wir nun auf und gießen diese als Sahnehäubhchen vorsichtig über unseren Smoothie. Zur Dekoration können wir noch Mandelkrokant drüber streuen. Der ist nicht nur dekorativ, sondern schmeckt wunderbar nussig-süß.

Wir hoffen ihr habt weiterhin nicht so viel Stress durch die Vorweihnachtszeit. Die Weihnachtsgeschenke haben wir soweit besorgt und wir freuen uns dennoch auf die anstehenden freien Tage zu Weihnachten und natürlich auf das gemütliche Beisammensein an Weihnachten. Die vielen Kalenderbeiträge haben uns ganz schön auf trapp gehalten, aber noch mehr verstärken sie unsere Vorfreude auf Weihnachten.

Hinterlasse eine Antwort